ethecon Tagung 2010

Die Anti-Atomkraft-Demonstration am 18. September in Berlin hat gezeigt: Über das Thema Atomkraft wird mittlerweile wieder so vehement gestritten wie seit gut dreißig Jahren nicht mehr. Heute wie damals wollen die meisten Politiker die Bedenken der Bürger nicht hören und ignorieren die eindeutige Mehrheit der Bevölkerung, die sich für einen Ausstieg aus der Atomkraft ausspricht. Daher wird sich die ethecon Tagung 2010 mit dem Thema „Atomkraft - Nein danke!“ beschäftigen.

Als Referenten dafür konnten wir Wolfgang Ehmke gewinnen, der zum Vorstand der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V. gehört. Im Herbst steht der 12. Castortransport nach Gorleben an. Hochradioaktiver Abfall soll dann aus der französischen Wiederaufbereitungsanlage in La Hague ins Wendland gebracht werden. Wolfgang Ehmke wird dabei sein - und uns dann bei der Tagung von den Protesten berichten. Das „alte“ Thema ist so aktuell wie nie: Jetzt anmelden!

ethecon Tagung 2010
Atomkraft - Nein danke!
(mit Verleihung der beiden Internationalen ethecon Preise)

Samstag, 20. November 2010, 14 Uhr
Großer Saal Pfefferwerk, Schönhauser Allee 176
Die Veranstaltung ist kostenfrei, aber anmeldepflichtig.

Die Plätze sind begrenzt. Jetzt anmelden!

Gefördert wird unsere diesjährige ethecon Tagung von der EthikBank in Freiberg.

Druckansicht      zurück nach oben101011
Facebook Twitter YouTube Flickr
Online spenden!