ethecon / Jährliche Preisverleihungen / Preisverleihung 2013

Preisverleihung 2013

Tagungsthema: No Fracking!

Das Tagungsthema 2013 ist Fracking. Der Begriff „Fracking“ kommt von „Hydraulic Fracturing“ und bezeichnet eine äußerst riskante Methode der Erdöl- und Erdgasgewinnung, bei der durch Tiefbohrungen Flüssigkeiten und Chemikalien ins Erdreich gepresst werden. Neben der Verunreinigung des Grundwassers durch Giftstoffe sprechen sowohl der klimaschädliche Methangasaustritt als auch die Häufung von Erdbeben durch die beim Fracking absichtlich ausgelösten Mikrobeben gegen diese Fördermethode.

Internationale ethecon Awards 2013

Mit dem Internationalen ethecon Blue Planet Award 2013 wird die deutsche Auschwitzüberlebende Esther Bejarano geehrt. Ihr Jahrzehnte andauerndes mutiges und engagiertes Eintreten für Frieden und gegen Rassismus, Faschismus und Antisemitismus ist weltweit bekannt.
Mit dem Internationalen ethecon Black Planet Award 2013 werden die leitenden Manager Anshu Jain und Jürgen Fitschen sowie die GroßaktionärInnen der DEUTSCHEN BANK geschmäht. Sie sind u.a. verantwortlich für Nahrungsmittelspekulation sowie für die Finanzierung von Umweltzerstörung, Landraub,Atomkraftwerken und Waffenhandel inklusive Nuklearwaffen.

Andreas Fuhs: No Fracking - Kein Gift in unsere Erde!
Leicht förderbare konventionelle Öl- und Gasvorräte werden immer seltener gefunden und die konventionelle Förderung geht in zahlreichen Ländern zurück. Öl- und Gaskonzerne versuchen daher mit immer aufwändigeren, riskanteren und umweltschädigenderen Mitteln neue Ressourcen zu erschließen...
weiter...

Fotos ethecon Tagung 2013
Die Fotografen von der Arbeiterfotografie haben die ethecon Tagung vom 16. November 2013 dokumentiert...
weiter...

Videos ethecon Tagung 2013
Das gesamte Programm der ethecon Tagung ist per Livestream übertragen worden und steht nun als Video-Download bereit...
weiter...

Schmährede: Jutta Ditfurth
SLUMLORD UND KOLONIALIST - Rede zur Kritik an der Deutschen Bank und ihren Verantwortlichen: „Anshu Jain und Jürgen Fitschen, die Vorstandssprecher, die den Black Planet Award stellvertretend für die Deutsche Bank bekommen werden, sind einerseits von Profitzwang und Konkurrenz Getriebene...“
weiter...

Laudatio: Dr. Gesine Lötzsch
Die Stiftung Ethik & Ökonomie verleiht heute den Internationalen ethecon Blue Planet Award 2013 an Esther Bejarano. Dazu möchte ich zuerst die Juroren beglückwünschen. Das ist eine wirklich hervorragende Wahl! Ich möchte mich bedanken, dass ich heute die Laudatorin sein darf. Das ist für mich eine Ehre und eine wirkliche Freude...
weiter...