Seit dem Jahr 2006 verleiht ethecon - Stiftung Ethik & Ökonomie jährlich zwei internationale Preise - den Internationalen ethecon Blue Planet Award und den Internationalen ethecon Black Planet Award.
Mit dem Internationalen ethecon Blue Planet Award werden Menschen geehrt, die sich herausragend für Schutz und Verteidigung menschlicher Ethik im Spannungsfeld Ethik und Ökonomie einsetzen und derart für den Erhalt und die Rettung unseres Blauen Planeten kämpfen.

Kuratorium und Vorstand von ethecon erklären:
Der Friedens- und Menschenrechtsaktivist Tomo Križnar (Slowenien) verteidigt ungeachtet seiner eigenen Sicherheit menschliches Leben und stellt sich Umweltzerstörung, Ausbeutung und Krieg entgegen. Er verteidigt nicht nur den Frieden und die Menschenrechte, sondern auch das Selbstbestimmungsrecht der Völker. Er handelt zum Vorteil der menschlichen Gemeinschaft und der Umwelt. Er hält Moral und Ethik hoch und stemmt sich gegen den Untergang der Erde als Schwarzer Planet.
ethecon sieht in einer zunehmend auf den Profit als einzigem Kriterium jeglicher Entscheidung und Entwicklung ausgerichteten Welt im Handeln von Tomo Križnar einen herausragenden Beitrag zu Rettung und zum Erhalt unseres Blauen Planeten. Für diese bewundernswerte Pflege und Entwicklung menschlicher Werte ehrt ethecon - Stiftung Ethik & Ökonomie Tomo Križnar mit dem Internationalen ethecon Blue Planet Award 2014.

Weiter zur vollständigen Begründung

Druckansicht      zurück nach oben140918
Facebook Twitter YouTube Flickr
Online spenden!