ethecon / Jährliche Preisverleihungen / Stiftungstagung 2018

Stiftungstagung 2018

Verleihung der beiden Internationale ethecon Awards 2018

In diesem Jahr geht der Internationale ethecon Blue Planet Award 2018 an die amerikanische Friedensaktivistin Ann Wright.
Seit ihrem spektakulären Austritt aus der US-Armee und dem diplomatischen Dienst setzt sie sich selbstlos für Frieden und Gerechtigkeit ein. Sie bleibt dabei trotz aller Anfeindungen und Repressionen ihren Prinzipien treu.

Begründung Blue Planet Award 2018
weiter...

Rede von Preisträgerin Ann Wright lesen...

Laudatio von Reiner Braun lesen...

Der Internationale ethecon Black Planet Award 2018 stellt die Vorstände Herbert Diess und Hans Dieter Pötsch sowie die Großaktionäre Wolfgang Porsche (PORSCHE HOLDING SE) und Stephan Weil (Ministerpräsident Niedersachsen) des weltgrößten Automobilkonzerns VOLKSWAGEN (Deutschland) an den Pranger. Sie handeln stets zu Gunsten des persönlichen Vorteils sowie des größtmöglichen Profits. Sie treten für die Profitmaximierung jede Moral mit Füßen, halten an einem mörderischen Geschäftsmodell fest, vertuschen das Ausmaß ihrer Umweltzerstörung mit Betrugssoftware und Schweigegeldern und fördern autoritäre, gewerkschaftsfeindliche Regierungen. Sie sind eine Gefahr für das Klima, die Gesundheit von Millionen und gar für die Demokratie. Sie nehmen durch ihr Handeln den Untergang der Erde als Schwarzen Planeten in Kauf.

Begründung Black Planet Award 2018
weiter...

Schmährede von Christian Russau
weiter...

Wir danken allen ehrenamtlichen Helfer*innen und Übersetzer*innen, die auch diese Veranstaltung ermöglicht haben.