ethecon Preise / Die Preise 2019

Die Preise 2019

Seit dem Jahr 2006 vergibt ethecon - Stiftung Ethik & Ökonomie jährlich zwei Preise:

den Internationalen ethecon Blue Planet Award
Mit diesem Preis ehrt ethecon Personen, die sich in herausragender Weise für Rettung und Erhalt unseres Blauen Planeten einsetzen.

den Internationalen ethecon Dead Planet Award
Mit diesem Preis schmäht ethecon Personen, die in schockierender Weise Zerstörung und Ruin unseres Blauen Planetenhin zu einem toten, unbewohnbaren Planeten betreiben.

Die beiden internationalen ethecon Preise sind undotiert. Allerdings besteht der „Blue Planet Award“ aus einem jährlich neuen Kunstwerk, das stets von bekannten Künstler*innen erstellt wird. Der Galerie-Preis wird auf mindestens 10 Tsd. Euro geschätzt.

Der Internationale ethecon Blue Planet Award 2019 an die Menschenrechts- und Umweltaktivistin Rachna Dhingra und Sambhavna Trust (Indien) wird zusammen mit dem Internationalen ethecon Dead Planet Award 2019 an José Batista Sobrinho (Vorstandsvorsitzender, Vize-Präsident und Firmengründer) sowie Wesley und Joesley Mendonça Batista (Großaktionäre) vom weltgrößten Fleisch-Konzerns JBS SA (Brasilien) in einem öffentlichen Festakt in Berlin am 23. November 2019 verliehen.

Die Preisverleihungen 2019

Samstag, 23. November 2019, 14 Uhr
Palais in der Kulturbrauerei
Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin

Ein Livestream wird auf dieser Webseite verfügbar sein.