Die Übergabeaktion des Schmähpreises 2013 fand auf der Hauptversammlung der DEUTSCHEN BANK am 22. Mai 2014 in Frankfurt statt. PreisträgerInnen sind die Vorstandsvorsitzenden Anshu Jain und Jürgen Fitschen sowie weitere GroßaktionärInnen.
Diese Übergaben wurde in Zusammenarbeit mit NGOs, die sich mit den entsprechenden PreisträgerInnen beschäftigen, folglich dort organisiert, wo die PreisträgerInnen ihren Sitz bzw. ihr Zuhause haben. Zum Bündnis gehören der Dachverband der Kritischen Aktionäre, Facing Finance, Oxfam, Rettet den Regenwald, Robin Wood und urgewald. An den Aktionen klinkten sich dann noch mit Aktion Aufschrei, der Albert Schweitzer Stiftung gegen Massentierhaltung, Arbeiterfotografie, attac, Blockupy Frankfurt, campact, Friends of the Earth, den Ordensleuten für den Frieden, Pax Christi, Whitsunday Charter Boat Industry Association (Australien) und dem WWF zahlreiche weitere Organisationen ein.

Vorstandsmitglied Axel Köhler-Schnura und die Geschäftsführerin Linda Spieckermann hielten im Rahmen der Protestaktionen vor den Toren der HV sowie auch in der Festhalle Reden und überreichten die Schmähtrophäe.
Auf dieser Seite finden Sie zur weiteren Information

Druckansicht      zurück nach oben
Facebook Twitter YouTube Flickr
Online spenden!