“Deeskalation jetzt”: Offener Brief an Bundeskanzler Scholz

In einem offenen Brief fordert eine breite Gruppe verschiedenster Organisationen und Persönlichkeiten Bundeskanzler Scholz auf, eine Deeskalation des Ukrainekrieges zu verhindern, indem Deutschland darauf verzichtet, Waffen an die Ukraine zu liefern. Erstunterzeichner des offenen Briefes sind u.a. Konstantin Wecker und Dr. Rolf Gössner, (Ehren)Mitglieder der Stiftung ethecon. ethecon gehört auch zu den Mitunterzeichnern. Hier der Brief als pdf: offener_ brief_deeskalation_jetzt

ethecon Ehrenmitglied Konstantin Wecker